Hautpflege

Die Haut, unser größtes Organ, manche sagen sie sei der Spiegel unserer Seele. Stress, kurze Nächte, körperliche und psychische Probleme machen sich tatsächlich auf unserer Haut bemerkbar. Doch auch Umwelteinflüsse wie zu starke Sonneneinstrahlung setzen unserer Haut mehr zu als man denkt. Um das Schutzschild unserer Haut möglichst lange zu erhalten ist es wichtig die Haut zu schützen und zu pflegen.

Pflegeprodukte können Sie dabei unterstützen Ihre Haut zu pflegen, sie weich und elastisch zu halten. Doch auch von Innen können Sie Ihrer Haut Gutes tun und Sie pflegen. So erfahren Sie in dieser Rubrik unseres Blogs wie Sie ihrer Haut von außen und innen die perfekte Pflege schenken.

Wie Sie 5 häufige Hautprobleme nachhaltig lösen können

Trockene, gerötete Stellen, Juckreiz, Unreinheiten, störende Pigmentflecken oder Falten: Es gibt einige Hautprobleme, die auf Dauer belastend sein können. Die Gründe dafür sind sehr vielfältig. Nicht jede Haut ist gleichermaßen empfindlich und reagiert bei Reizungen auf die gleiche Art. Von aggressiven Reinigungsprodukten, über Umwelteinflüsse und Allergien, bis hin zum jeweiligen Alter oder einfach Veranlagung, können Hautproblem ganz unterschiedliche Ursachen haben. (mehr …)

Was tun bei ersten Fältchen?

Bereits ab dem Lebensalter von ungefähr 20 Jahren zeigen sich auf der Haut erste Fältchen. Die Ursachen hierfür sind unterschiedlich. Einerseits ist die genetische Veranlagung für die Gewebeerschlaffung und Faltenbildung verantwortlich, andererseits begünstigt die moderne Lebensweise dieselbe. Stress spielt bei der Entstehung von Fältchen eine große Rolle. Wichtig ist, spätestens jetzt auf eine sorgfältige Hautpflege zu achten. Ihr Ziel besteht darin, weiteren Knitterfältchen vorzubeugen und die bereits vorhandenen wieder zu glätten. (mehr …)